Ist convert2mp3.net wirklich legal?

Die Verwendung von convert2mp3.net ist legal.
Das Privileg auf eine Privatkopie (§53 UrhG) besteht auch bei "virtuellen" digitalen Recordern.
Du darfst dir daher für den eigenen Gebrauch und für den Gebrauch im Familien- und im Freundeskreis und als natürliche Person legale Online-Angebote wie YouTube, Dailymotion & Co. mithilfe von convert2mp3.net mitschneiden.

Als Privatkopierer kannst du dich bei den offiziellen Anbietern wie zum Beispiel Youtube.com darauf verlassen, dass dort keine rechtswidrigen Inhalte zur Verfügung stehen.

Bedienst du dich als Endnutzer selbst einem Softwaretool wie convert2mp3.net, um Lieder aus dem Internet, aus legalen Quellen zu kopieren oder Sendungen mitzuschneiden und auf der eigenen Festplatte zu speichern, kannst du dich als Werknutzer auf das Privileg der Privatkopie berufen, wenn die Kopien nur für den privaten Gebrauch erstellt werden.


Bei Fragen kannst du uns kontaktieren.
Weitere Infos findest du unter anderem unter den unten stehenden Links.

Hinweis: Dies ist keine Rechtsberatung.

Quellen
http://www.it-recht-kanzlei.de/privatkopie-virtuelle-recorder.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Privatkopie
http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__53.html